Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz für den Löschzug Vorst

02. 10. 2022

Einsatzbericht:

Der Löschzug Vorst wurde mit dem Stichwort TH Erkundung alarmiert. Eine Straßenlaterne war durch einen Unfall mit Fahrerflucht beschädigt. Der Laternenkopf hing nur noch am Kabel und drohte herunterzufallen.

Die Laderne wure Stromlos geschaltet und der Laternenkopf demontiert.

 


 

 

Datum: 02.10.2022

Alarmzeit: 10:03 Uhr

Alarmierungsart: DME - TMB  - Vorst
Dauer:   25 Minuten
Art: technische Hilfeleistung
Einsatzort: Kempener Str. 
Einsatzleiter: BI K. Hebben

Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge:  FL TÖN 2 ELW 1 1, FL: TÖN 2 HLF 20 1, FL TÖN 2 TM 22 1