Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz für den Löschzug St. Tönis

04. 09. 2022

Einsatzbericht:

In einer Straßenbahn wurde Pfefferspray versprüht, wodurch mehrere Fahrgäste verletzt wurden. 

Ein Großaufgebot an Rettungsdienst und Feuerwehr wurde mit dem Stichwort MANV 1 (Massenanfall von Verletzten) alarmiert. 

 

Insgesamt wurden 7 Personen durch den Rettungsdienst versorgt wovon 2 Personen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus zugeführt wurden. 

 

Mittels einem Hochleistungslüfter wurde die Straßenbahn durch die Feuerwehr gelüftet. 

 

Datum: 04.09.2022

Alarmzeit: 18:18 Uhr

Alarmierungsart: DME - Löschzug - St. Tönis
Dauer: 35 Minuten
Art: MANV 1
Einsatzort: Wilhelmplatz

Einsatzleiter: BI J. Gläser

Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge: FL TÖN 1 ELW 1 1, FL TÖN 1 HLF 20 1,FL TÖN 1 LF20 1, FL TÖN 1 MTF 1, FL TÖN Leiter,  FL TÖN B Dienst, 4 RTW, 1 NEF, Ordnungsamt, Polizei, stellv. Kreisbrandmeister, Notfallseelsorger, 

 

Bild zur Meldung: Bild 1