Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz für die Gesamtwehr Tönisvorst

11. 08. 2022

Einsatzbericht:

Zu einem Wohnungsbrand wurde die Gesamtwehr Tönisvorst alarmiert. 

Durch die ersteintreffenden Einsatzkräfte ergab die umfangreiche Lageerkundung, dass in einer Wohnung im Erdgeschoss ein Klimagerät brannte. Umgehend wurden die Bewohner der Wohnung durch einen Trupp unter Atemschutz ins Freie verbracht und die Brandbekämpfung in die Wege geleitet. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand auf das Klimagerät eingegrenzt werden. Weitere Einsatzsatzkräfte kontrollierten die angrenzenden Wohnungen, ob diese vom Rauch betroffen waren und verbrachten ggf. auch diese Bewohner in einen sicheren Bereich.

Nachdem das Klimagerät gelöscht war, wurde die Wohnung auf weitere Glutnester mittels Wärmebildkamera kontrolliert und im Anschluss umfangreiche Lüftungsmaßnahmen der betroffenen Wohnung durchgeführt.

Während die Brandbekämpfungsmaßnahmen in vollem Gange waren, wurden die beiden Bewohner vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Kontrolle in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

 

 

Datum: 11.08.2022

Alarmzeit: 21:05 Uhr

Alarmierungsart: DME - Löschzug - St. Tönis -Löschzug Vorst
Dauer: 1 Stunde
Art: F2 Wohnungsbrand
Einsatzort: Kaiser Straße
Einsatzleiter: StBI J. Griese 

Mannschaftsstärke: 40
Fahrzeuge: FL TÖN 1 ELW 1 1, FL TÖN 1 HLF 20 1, FL TÖN 1 LF 20 1, FL TÖN 1 DLK 23 1, FL TÖN 1 RW 1, FL TÖN 1 Dekan P 1, FL TÖN 1 MTF 1, FL TÖN 2 ELW 1 1, FL TÖN 2 HLF 20 1, FL TÖN 2 LF 20 1, FL TÖN 2 TM 22 1, FL TÖN MZF 1, FL TÖN LEITER, Rettungsdienst und Polizei